SENIORENIMMOBILIEN: Von wegen sichere Sache
SENIORENIMMOBILIEN

Von wegen sichere Sache

Bild: Schwab
Ursula Schwab, Architektin und Planerin für betreutes Wohnen, Augsburg.
Ursula Schwab, Architektin und Planerin für betreutes Wohnen, Augsburg.

Wer Seniorenimmobilien entwickelt, wähnt sich gemeinhin auf der sicheren Seite. Zu Unrecht. Pflegeheime sind kein Selbstläufer - und Häuser für betreutes Wohnen auch nicht. Mit Letzteren hatte die Augsburger Architektin Ursula Schwab, 55, in den vergangenen 15 Jahren zu tun. Als Bauherr von vier solcher Anlagen trat jeweils die von ihrem Mann geführte Wohn-Haus-Bau Schwab auf. Dem Betrieb ging nun die Luft aus - vor allem, weil der Verkauf der Wohnungen unerwartet schleppend lief.

Wer Seniorenimmobilien entwickelt, wähnt sich gemeinhin auf der sicheren Seite. Zu Unrecht. Pflegeheime sind kein Selbstläufer - und Häuser für betr

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats