OSCAR 2010: Nebenkosten mit Spitzenwert
OSCAR 2010

Nebenkosten mit Spitzenwert

Die Nebenkosten für Deutschlands Büros sind um 9% gestiegen, was den größten Kostensprung seit 2003 bedeutet. Der in der Oscar-Untersuchung von Jones Lang LaSalle (JLL) für 2009 ermittelte Durchschnittswert liegt bei monatlichen 3,40 Euro/m2, so hoch wie seit 15 Jahren nicht mehr. Vor allem die Heiz- und die Reinigungskosten haben deutlich zugelegt.

Die Nebenkosten für Deutschlands Büros sind um 9% gestiegen, was den größten Kostensprung seit 2003 bedeutet. Der in der Oscar-Untersuchung von Jones

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats