MÜNCHEN: Flaue Zahlen im Büromarkt
MÜNCHEN

Flaue Zahlen im Büromarkt

Vom leichten Rückgang über stabile Zahlen bis hin zur leichten Belebung: Dieses Mal können sich die Münchner Maklerhäuser nicht darüber einigen, wie sie das erste Halbjahr 2010 im Münchner Bürovermietungsmarkt bewerten sollen.

Vom leichten Rückgang über stabile Zahlen bis hin zur leichten Belebung: Dieses Mal können sich die Münchner Maklerhäuser nicht darüber einigen, wie

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats