IMMOBILIENPREISE: Die Schweiz - Insel der Imm...
IMMOBILIENPREISE

Die Schweiz - Insel der Immobilien-Seligen

Trotz der staatlichen Eingriffe in die Hypothekenfinanzierung haben die Durchschnittspreise für Wohneigentum in der Schweiz Ende 2012 ein neues Rekordhoch erreicht. Das berichtet das führende Schweizer Gutachterbüro Wüest & Partner (W&P). Der Markt boomt weiter.

Trotz der staatlichen Eingriffe in die Hypothekenfinanzierung haben die Durchschnittspreise für Wohneigentum in der Schweiz Ende 2012 ein neues Rekor

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats