IMMOBILIENMARKT OSTDEUTSCHLAND: Die Wachstums...
IMMOBILIENMARKT OSTDEUTSCHLAND

Die Wachstumsregionen, in denen die Musik spielt

Dresden, Leipzig, Jena, Potsdam und Rostock sind die sich "herauskristallisierenden Wachstumskerne" in den neuen Bundesländern. Das ergab die Studie "Immobilienmarkt Ostdeutschland 2005" der TLG Immobilien GmbH, Berlin, die der Immobilien Zeitung exklusiv vorliegt.

Dresden, Leipzig, Jena, Potsdam und Rostock sind die sich "herauskristallisierenden Wachstumskerne" in den neuen Bundesländern. Das ergab die Studie

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats