IFMA-REPORT FLÄCHENMANAGEMENT: USA: Der Chef ...
IFMA-REPORT FLÄCHENMANAGEMENT

USA: Der Chef gönnt sich 23 m2

Flächeneffizienz und Flächenpotenziale erhalten in Zeiten steigender Bürokosten mehr Aufmerksamkeit. Das ist in den USA nicht anders als hierzulande. Die International Facility Management Association (Ifma) hat dort einen bunten Mix von mehr als 420 Immobilien genauer untersucht: Die Büros sind kleiner geworden, Schreibtische stehen leer, es gibt mehr Besprechungsräume und weniger Umzüge. Die wichtigsten Ergebnisse der Ifma-Studie werden hier erstmals für den deutschsprachigen Raum vorgestellt.

Flächeneffizienz und Flächenpotenziale erhalten in Zeiten steigender Bürokosten mehr Aufmerksamkeit. Das ist in den USA nicht anders als hierzulande.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats