GDW-BILANZ: Bilanz positiv, getrübter Ausblic...
GDW-BILANZ

Bilanz positiv, getrübter Ausblick

Investitionssumme stabil gehalten, Mietschulden gedrückt, Leerstand gesenkt: Für die im GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen organisierten Gesellschaften hat Verbandspräsident Lutz Freitag mit Blick auf 2009 eine weitgehend positive Bilanz gezogen. Gegen die geplanten Kürzungen des Bundesbauministeriums beim CO2-Gebäudesanierungsprogramm und der Städtebauförderung wetterte er erneut: Sie seien "extrem und unverhältnismäßig".

Investitionssumme stabil gehalten, Mietschulden gedrückt, Leerstand gesenkt: Für die im GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehm

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats