FRANKFURT: Hotelmarkt im Aufschwung
FRANKFURT

Hotelmarkt im Aufschwung

Der Frankfurter Hotelmarkt hat sich von der Krise erholt: Laut dem Maklerunternehmen Dr. Lübke stieg die Anzahl der Übernachtungen im vergangenen Jahr um 11% an. Dem steigenden Zimmerbedarf scheint Frankfurt gewachsen zu sein. Ende 2012 wird Frankfurt über 5.100 Hotelbetten mehr verfügen als heute.

Der Frankfurter Hotelmarkt hat sich von der Krise erholt: Laut dem Maklerunternehmen Dr. Lübke stieg die Anzahl der Übernachtungen im vergangenen Jah

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats