ENTWICKLERGEWINN BEI EINKAUFSZENTREN: Doppelt...
ENTWICKLERGEWINN BEI EINKAUFSZENTREN

Doppelte Ladenzahl verdreifacht Entwicklergewinn

Bild: IZ

Was man immer ahnte, belegen exklusive Berechnungen von Monika Walther von der HafenCity Universität Hamburg für die Immobilien Zeitung: Je mehr Läden ein Shoppingcenterentwickler bauen kann, desto rentierlicher ist es für ihn. Wer bei identischer Mietfläche die Zahl der Geschäfte von 40 auf 80 verdoppelt, verdreifacht seinen Trading-Profit von 7,7% auf 23%. Eine Konstellation, die für kleinere Städte gefährlich werden kann, da innerstädtische Center nicht selten mehr neue Shops bringen, als sämtliche Ia-Lagen der Stadt aufbieten können, und so zur besten Geschäftslage werden.

Was man immer ahnte, belegen exklusive Berechnungen von Monika Walther von der HafenCity Universität Hamburg für die Immobilien Zeitung: Je mehr Läde

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats