ENERGIEEFFIZIENZ ALS VERMARKTUNGSKRITERIUM: E...
ENERGIEEFFIZIENZ ALS VERMARKTUNGSKRITERIUM

Energiewert juckt noch wenig, künftig mehr

Die Energieeffizienz einer Wohnimmobilie hat zunehmend mehr Einfluss darauf, wie schnell, zu welchem Preis und mit welchem Aufwand sie zu vermarkten ist. So gaben 60% der im Zuge einer bundesweit durchgeführten Untersuchung der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) in Zusammenarbeit mit dem Onlineportal Immowelt befragten Makler an, ein hoher Sanierungsstand erhöhe den zu erzielenden Kaufpreis. Allerdings: Regional unterscheiden sich die Ergebnisse, zudem bleibt es dabei: Lage und Preis sind ausschlaggebend für Mieter und Käufer.

Die Energieeffizienz einer Wohnimmobilie hat zunehmend mehr Einfluss darauf, wie schnell, zu welchem Preis und mit welchem Aufwand sie zu vermarkten

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats