DRESDEN: Wohnraum ist sehr knapp
DRESDEN

Wohnraum ist sehr knapp

Kurzfristig werden in Dresden 1.500 neue Wohnungen per anno gebraucht. Einwohner- (+0,6%) und Haushaltszahlen (+2%) steigen, der Leerstand von knapp 3% bewegt sich um die Fluktuationsreserve.

Kurzfristig werden in Dresden 1.500 neue Wohnungen per anno gebraucht. Einwohner- (+0,6%) und Haushaltszahlen (+2%) steigen, der Leerstand von knapp

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats