DEMOGRAFIE: Schrumpfkur statt Wachstum
DEMOGRAFIE

Schrumpfkur statt Wachstum

Deutschland braucht in Zukunft weniger Wohnraum und weniger Büros. In ländlichen Regionen ist das zum Teil jetzt schon der Fall, während viele Städte zunächst noch zu den Gewinnern zählen. Das zeigen Studien über die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Immobilienwirtschaft. Doch anstatt mit einer Schrumpfkur darauf zu reagieren, wird vielerorts weiter auf Wachstum gesetzt.

Deutschland braucht in Zukunft weniger Wohnraum und weniger Büros. In ländlichen Regionen ist das zum Teil jetzt schon der Fall, während viele Städte

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats