BÜROMARKT KÖLN: Viel Wasser und noch viel meh...
BÜROMARKT KÖLN

Viel Wasser und noch viel mehr Umsatz

Das Rheinhochwasser hatte Köln Mitte Januar fest im Griff, doch die Altstadt wurde wegen der modernen Hochwasser-Schutzanlagen nicht geflutet. Ähnlich robust und sicher erwies sich auch der Kölner Büroimmobilienmarkt in der Krise. Im vergangenen Jahr stieg die Vermietungsleistung sogar um 19%.

Das Rheinhochwasser hatte Köln Mitte Januar fest im Griff, doch die Altstadt wurde wegen der modernen Hochwasser-Schutzanlagen nicht geflutet. Ähnlic

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats