BÜROMARKT FRANKFURT: Wer braucht gerade 210.0...
BÜROMARKT FRANKFURT

Wer braucht gerade 210.000 m2 Fläche?

Bild: MAB Development
Der 135 m hohe Büroturm des Palais Quartier (l.) ist eines der größten Frankfurter Projekte, die 2009 auf den Markt gekommen sind, aber nur zu etwa einem Drittel vermietet.
Der 135 m hohe Büroturm des Palais Quartier (l.) ist eines der größten Frankfurter Projekte, die 2009 auf den Markt gekommen sind, aber nur zu etwa einem Drittel vermietet.

Rund 210.000 m2 neue Bürofläche sind nach einer Untersuchung des Beratungsunternehmens Drivers Jonas im vergangenen Jahr in Frankfurt auf den Markt gekommen. Da gleichzeitig die Flächennachfrage vor sich hin dümpelt, ist es kein Wunder, dass die Leerstandsquote einen neuen Höchstwert erreicht hat.

Rund 210.000 m2 neue Bürofläche sind nach einer Untersuchung des Beratungsunternehmens Drivers Jonas im vergangenen Jahr in Frankfurt auf den Markt

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats