BÜROMARKT BERLIN: Ein Viertel weniger Umsatz

Mit rund einem Viertel weniger Bürovermietungen als im ersten Quartal 2012 legte der Berliner Markt einen Stolperstart hin. Schuld sei das mangelnde Angebot und das kleinteilige Geschäft, sagen die hauptstädtischen Makler. Doch der Handel wird noch Fahrt aufnehmen.

Mit rund einem Viertel weniger Bürovermietungen als im ersten Quartal 2012 legte der Berliner Markt einen Stolperstart hin. Schuld sei das mangelnde

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats