BERLINER EINZELHANDEL: City West weiterhin di...
BERLINER EINZELHANDEL

City West weiterhin die teuerste Adresse

Jeder zehnte in deutsche Handelsimmobilien investierte Euro geht nach Berlin. In den ersten drei Quartalen 2010 wurden in der deutschen Hauptstadt rund 670 Mio. Euro in Läden und Geschäfte investiert, nach nur 280 Mio. Euro im gesamten Jahr 2009. Die Nettoanfangsrenditen lagen zwischen 4,6% und 5,4%. Die Mieten in den Top-Lagen entwickelten sich bis auf zwei Ausreißer im Fünf-Jahres-Vergleich kontinuierlich nach oben.

Jeder zehnte in deutsche Handelsimmobilien investierte Euro geht nach Berlin. In den ersten drei Quartalen 2010 wurden in der deutschen Hauptstadt ru

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats