BAYERN: Der Wohnungsneubau dümpelt
BAYERN

Der Wohnungsneubau dümpelt

Die Baugenehmigungszahlen deuteten auf einen Aufschwung im Wohnungsbau hin, doch der blieb aus: Im vergangenen Jahr wurden laut Statistischem Landesamt in Bayern 41.139 Wohneinheiten fertiggestellt - das waren gar weniger als 2011. In München, der Stadt mit akutem Wohnungsmangel, sind nur ein paar Dutzend Einheiten mehr entstanden, in anderen Großstädten ging die Zahl neuer Wohnungen und Eigenheime zum Teil deutlich zurück.

Die Baugenehmigungszahlen deuteten auf einen Aufschwung im Wohnungsbau hin, doch der blieb aus: Im vergangenen Jahr wurden laut Statistischem Landesa

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats