BAYERN: 65.000 Wohnungen mehr als gedacht

In Bayern gibt es mit 6,1 Mio. Wohnungen und Eigenheimen 65.000 mehr als bislang angenommen. Das ist ein Ergebnis des Zensus 2011. In den Zahlenbergen finden sich weitere interessante Daten. Zum Beispiel, dass es in München noch 11.900 Einheiten ohne Badewanne/Dusche und WC gibt. Oder dass Nürnberg 20.000 Einwohner weniger hat als für April errechnet.

In Bayern gibt es mit 6,1 Mio. Wohnungen und Eigenheimen 65.000 mehr als bislang angenommen. Das ist ein Ergebnis des Zensus 2011. In den Zahlenberge

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats