Zusätzlicher Bedarf von 4 Mio. qm Logistikflä...
advertorial

Zusätzlicher Bedarf von 4 Mio. qm Logistikfläche erwartet

In den kommenden drei Jahre wird in Deutschland ein zusätzlicher Bedarf an Logistikflächen von rund 4 Mio. qm entstehen. Das erwartet das Maklerhaus JLL. Die steigende Nachfrage resultiere aus dem rasanten Wachstum des elektronischen Handels. Befeuert durch die Corona-Pandemie werde diese Branche jährlich um 9% größer.

"Durch den Flächenmangel werden besonders Brownfield-Entwicklungen künftig deutlich stärker in den Fokus rücken", sagt Helge Scheunemann, Head of Rese
Logo Immobilien Zeitung

Sie sind noch kein Abonnent?

Jetzt Zugang wählen und sofort lesen.

Jetzt Zugang wählen und sofort lesen.

stats