Zentral- und Osteuropa: Logistikdeals für 375...

Zentral- und Osteuropa: Logistikdeals für 375 Mio. Euro

In Zentral- und Osteuropa (CEE) wurden im ersten Halbjahr 2012 knapp 375 Mio. Euro in Logistikimmobilien investiert. Das ist weit weniger als im Vorjahreszeitraum, in dem Objekte für mehr als 600 Mio. Euro gehandelt wurden - darunter das Europolis-Portfolio, das für 272 Mio. Euro an CA-Immo ging. Das geht aus Auswertungen von CBRE hervor.

In Zentral- und Osteuropa (CEE) wurden im ersten Halbjahr 2012 knapp 375 Mio. Euro in Logistikimmobilien investiert. Das ist weit weniger als im Vorj

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats