"Wir sehen wieder realistischere Preise"

Jens Nagel, Geschäftsführer von Hemsö Deutschland, sieht entgegen vieler Verlautbarungen nicht, dass mehr Geld als üblich in den Pflegemarkt fließt. Im Interview freut er sich stattdessen über gesunkene Kaufpreise.

Jens Nagel, Geschäftsführer von Hemsö Deutschland, sieht entgegen vieler Verlautbarungen nicht, dass mehr Geld als üblich in den Pflegemarkt fließt.

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats