"Wir kaufen nur, was uns irgendwie begeistert...
Bild: ff
Das Heine-Haus am Jungfernstieg 34 gehört seit den 1950er Jahren der Campe schen Historischen Kunststiftung.
Das Heine-Haus am Jungfernstieg 34 gehört seit den 1950er Jahren der Campe schen Historischen Kunststiftung.

Hamburg. Immer mehr Stiftungen haben ihr Kapital in den vergangenen Jahren von Staatsanleihen, anderen Rentenpapieren oder Aktien abgezogen, um in Immobilien zu investieren. Um eine auskömmliche, aber sichere Rendite zu erzielen, setzen die meisten Stiftungsvorstände auf Core-Objekte. Doch einige größere Stiftungen wagen sich auch an risikoreichere Anlagen wie Eigenkapitalfonds für Projektentwicklungen. Zu diesen Investoren zählt z.B. die Körber-Stiftung.

Hamburg. Immer mehr Stiftungen haben ihr Kapital in den vergangenen Jahren von Staatsanleihen, anderen Rentenpapieren oder Aktien abgezogen, um in Im

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats