Wenn nur das miese Image nicht wäre

Gelsenkirchen. Knapp 260.000 Einwohner hat Gelsenkirchen. Läge es in Hessen, wäre Gelsenkirchen damit die zweitgrößte Stadt des Bundeslands. In NRW wird die "Stadt der 1.000 Feuer", so nannte man sie einst, aber unter ferner liefen geführt. Und das ist eigentlich schade.

Gelsenkirchen. Knapp 260.000 Einwohner hat Gelsenkirchen. Läge es in Hessen, wäre Gelsenkirchen damit die zweitgrößte Stadt des Bundeslands. In NRW w

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats