Wenn nicht jetzt, wann dann?

Deals, die in den vergangenen Jahren unmöglich schienen, sind heute wieder machbar. Investoren haben plötzlich Augen für das Potenzial von Siebziger-Jahre-Blöcken und halbleeren Bürohäusern. Ost-Immobilien werden kapitalmarktfähig. Der wachsende Optimismus wird fleißig für Exits genutzt. Denn am Horizont lauern schon die nächsten Stimmungskiller.

Deals, die in den vergangenen Jahren unmöglich schienen, sind heute wieder machbar. Investoren haben plötzlich Augen für das Potenzial von Siebziger-

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats