Überraschende Flaute am Hotelinvestmentmarkt

Trotz vieler zum Verkauf stehender Objekte kommt es derzeit am deutschen Hoteltransaktionsmarkt kaum zu Abschlüssen. Zwischen 170 Mio. Euro und 207 Mio. Euro betrug das Transaktionsvolumen laut Marktbeobachtern und erreichte damit nur rund ein Drittel des Vorjahreswerts. Ähnlich wenig Marktaktivität gab es zuletzt nur im Jahr der schweren Hotelkrise 2009.

Trotz vieler zum Verkauf stehender Objekte kommt es derzeit am deutschen Hoteltransaktionsmarkt kaum zu Abschlüssen. Zwischen 170 Mio. Euro und 207 M

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats