Tesla pusht den Markt im Osten Berlins

Seit 2010 schießen rund um die deutsche Hauptstadt Hallen und Lager wie Pilze aus dem Boden. Den Boom weiter befeuern sollen der Hauptstadtflughafen und der Elektroautobauer Tesla. Der zweite große ostdeutsche Logistikstandort kann mit dem rund um die Uhr geöffneten Flughafen Halle/Leipzig trumpfen.

Seit 2010 schießen rund um die deutsche Hauptstadt Hallen und Lager wie Pilze aus dem Boden. Den Boom weiter befeuern sollen der Hauptstadtflughafen

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats