Schwindende Eigentumsquote bei Unternehmensi...

Schwindende Eigentumsquote bei Unternehmensimmobilien

Etwa 930 Mio. Euro sind im vergangenen Jahr deutschlandweit in Unternehmensimmobilien investiert worden. Nach dem ersten Halbjahr 2014 summierte sich das Verkaufsgeschäft mit Transformationsimmobilien (stadtnahe umgewandelte Gewerbeobjekte), Gewerbeparks, Produktionshallen sowie Lager- und Logistikobjekten auf ein Volumen von 381 Mio Euro. Das sind Zahlen des ersten Marktberichts für das Segment, den bulwiengesa gemeinsam mit acht Marktakteuren erstellt hat.

Etwa 930 Mio. Euro sind im vergangenen Jahr deutschlandweit in Unternehmensimmobilien investiert worden. Nach dem ersten Halbjahr 2014 summierte sich

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats