Schlechte Stimmung drückt die Preise
advertorial

Schlechte Stimmung drückt die Preise

Der Europace Hausindex, der auf echten Transaktionsdaten basiert, meldet für Juli 2022 "erstmals eine rückläufige Preisentwicklung" bei Wohnungsneubauten. Die Preise für neue Eigentumswohnungen sind laut Europace im Juli um 0,86% auf 228,65 Indexpunkte gesunken.

Der Europace Hausindex, der auf echten Transaktionsdaten basiert, meldet für Juli 2022 "erstmals eine rückläufige Preisentwicklung" be

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats