Rekord auf dem Berliner Investmentmarkt

An Rekorde ist man in der deutschen Hauptstadt gewohnt. Aber ein Umsatzplus von weit über 70%, wie es der Handel mit Gewerbeimmobilien 2019 verbuchte, ist selbst für die deutsche Hauptstadt mehr als beachtlich. Für gut 12 Mrd. Euro wurden Büros, Läden, Hotels und Lager gehandelt.

An Rekorde ist man in der deutschen Hauptstadt gewohnt. Aber ein Umsatzplus von weit über 70%, wie es der Handel mit Gewerbeimmobilien 2019 verbuchte

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats