Münchner Logistikmarkt legt kurze Pause ein

München. Der Logistikimmobilienmarkt der Landeshauptstadt hat von der coronabedingt gestiegenen Nachfrage nach Flächen im abgelaufenen Jahr kaum profitiert. Grund dafür sind die fehlenden Flächen. Damit ist ein weiterer Anstieg der Mieten nur eine Frage der Zeit.

München. Der Logistikimmobilienmarkt der Landeshauptstadt hat von der coronabedingt gestiegenen Nachfrage nach Flächen im abgelaufenen Jahr kaum prof

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats