München und Berlin haben die höchsten Logisti...

Der Handel inklusive E-Commerce war 2020 laut dem Maklerhaus Realogis auf dem Logistikimmobilienmarkt der größte Flächenabnehmer hierzulande. Die Mieten für Neubau- und Bestandsimmobilien entwickelten sich unterschiedlich. Bei den Neubaumietpreisen ist München mit einer Spitzenmiete von 7,95 Euro/qm der teuerste Standort unter den acht von Realogis untersuchten Märkten. Bei den Bestandsmieten liegt Berlin mit 7,50 Euro/qm vorne.

Der Handel inklusive E-Commerce war 2020 laut dem Maklerhaus Realogis auf dem Logistikimmobilienmarkt der größte Flächenabnehmer hierzulande. Die Mie

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats