Mietspiegelwerte steigen in Deutschland um 2,...
advertorial

Mietspiegelwerte steigen in Deutschland um 2,1%

Mit den weiterhin steigenden Marktpreisen klettern kontinuierlich auch die Mietspiegelwerte: Ortsübliche Vergleichsmieten haben sich in deutschen Städten im Jahr 2017 im Schnitt um 2,1% erhöht und übertrumpfen damit den Vorjahreswert (+1,8%). Das ergibt die Auswertung von F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilien und Umwelt aus Hamburg in 347 Städten mit mindestens 20.000 Einwohnern.

Mit den weiterhin steigenden Marktpreisen klettern kontinuierlich auch die Mietspiegelwerte: Ortsübliche Vergleichsmieten haben sich in deutschen Stä

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats