Mieten stiegen in München seit 1975 um 448%

Die Münchner Wohnungsmieten sind seit 1975 um mehr als das Vierfache gestiegen. Das errechnete das IVD-Marktforschungsinstitut. Zahlten Mieter für Bestandswohnungen in guten Lagen im Jahr 1975 noch durchschnittlich 3,10 Euro/qm, sind es heute 17 Euro/qm. Doch die Mietbelastung ist für die meisten Münchner konstant geblieben.

Die Münchner Wohnungsmieten sind seit 1975 um mehr als das Vierfache gestiegen. Das errechnete das IVD-Marktforschungsinstitut. Zahlten Mieter für Be

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats