Mehr Raum für Studis

Für Studenten war die Lage am Wohnungsmarkt schon immer schwierig. Mit anhaltendem Run auf die Metropolen und dem Zustrom von Flüchtlingen spitzt sich die Situation in vielen Uni-Städten aber bedenklich zu. In 39 von 87 deutschen Hochschulstandorten geht für angehende Akademiker kaum noch was. Anbieter von privaten Wohnheimen stoßen verstärkt und gezielt in diese Lücke.

Für Studenten war die Lage am Wohnungsmarkt schon immer schwierig. Mit anhaltendem Run auf die Metropolen und dem Zustrom von Flüchtlingen spitzt sic

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats