Matthias Schrade sieht Entspannung bei Mietza...

Die Mieten für Handelsimmobilien fließen im zweiten Lockdown besser als im ersten, berichtet Matthias Schrade vom Fachmarktinvestor Defama. Während im April 2020 rund 20% der Mietzahlungen ausblieben, liegt die Mieteingangsquote (Collection-Rate) im Januar und Februar bei 93%. "Insgesamt ist die Lage weit entspannter als im ersten Lockdown."

Die Mieten für Handelsimmobilien fließen im zweiten Lockdown besser als im ersten, berichtet Matthias Schrade vom Fachmarktinvestor Defama. Während i

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats