Logistik mit historischem Rekordwert

Mehrere milliardenschwere Deals haben 2017 für einen Rekord auf dem deutschen Industrie- und Logistikimmobilienmarkt gesorgt. Colliers und JLL melden 8,7 Mrd. Euro Transaktionsvolumen, Savills 8,6 Mrd. Euro und CBRE 8,3 Mrd. Euro. Die Werte bedeuten ein Plus von rund 80% im Vergleich zum Vorjahr.

Mehrere milliardenschwere Deals haben 2017 für einen Rekord auf dem deutschen Industrie- und Logistikimmobilienmarkt gesorgt. Colliers und JLL melden

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats