Leerstand in der City Süd schmilzt

Hamburg. Im dritten Quartal legte der Hamburger Büroflächenmarkt mit rund 170.000 m2 sowohl im Vergleich mit dem Vorjahr als auch mit Blick auf die ersten beiden Quartale 2016 deutlich zu. Der Leerstand sinkt auf etwa 5% und die Mieten steigen. Zum Jahresende wird ein Umsatz von bis zu 550.000 m2 erwartet.

Hamburg. Im dritten Quartal legte der Hamburger Büroflächenmarkt mit rund 170.000 m2 sowohl im Vergleich mit dem Vorjahr als auch mit Blick auf die e

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats