Knappes Angebot an Gewerbeobjekten bremst Inv...
advertorial

Knappes Angebot an Gewerbeobjekten bremst Investmentmarkt

Der Anlagedruck bei institutionellen Investoren wird immer größer. Die Nachfrage nach Gewerbeimmobilien ist riesig, das Angebot aber denkbar knapp. Und so sank das Transaktionsvolumen für Büro- und Einzelhandelsimmobilien, für Hotels und Logistikhallen im ersten Halbjahr um ein Viertel auf rund 18 Mrd. Euro. Ob die für das Gesamtjahr anvisierte Marke von 50 Mrd. Euro erreicht werden kann, ist so offen wie ein Elfmeterschießen zwischen Deutschland und Frankreich.

Der Anlagedruck bei institutionellen Investoren wird immer größer. Die Nachfrage nach Gewerbeimmobilien ist riesig, das Angebot aber denkbar knapp. U

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats