"Kirchen haben eine Seele"

In Deutschland gibt es etwa 45.000 Kirchen. Aufgrund gesunkener Mitgliederzahlen stehen viele davon heute leer. Deshalb verkaufen Gemeinden seit einigen Jahren ungenutzte Gotteshäuser. Berater Winfried Schwatlo, Professor für Immobilienwirtschaft und Geschäftsführer von Schwatlo Management, weiß, dass dabei die ökonomische Brille allein nicht seligmachend ist.

In Deutschland gibt es etwa 45.000 Kirchen. Aufgrund gesunkener Mitgliederzahlen stehen viele davon heute leer. Deshalb verkaufen Gemeinden seit eini

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats