Japanischer Investmentmarkt nach Fukushima ei...
advertorial

Japanischer Investmentmarkt nach Fukushima eingebrochen

Die Transaktionen am japanischen Gewerbeimmobilienmarkt sind vom ersten Quartal 2011 auf das zweite Quartal um 87% eingebrochen. Das berichtet DTZ Res

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats