IW Köln warnt vor zu viel Wohnungsbau

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) Köln warnt vor zu viel Wohnungsbau. Das von der SPD ausgerufene Ziel von 400.000 Wohnungen pro Jahr sei zu hoch angesetzt, erklären die Ökonomen in einer Studie. Zudem drohe Neubau an den falschen Orten zu entstehen.

Das Institut der Deutschen Wirtschaft (IW) Köln warnt vor zu viel Wohnungsbau. Das von der SPD ausgerufene Ziel von 400.000 Wohnungen pro Jahr s

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats