Investoren bleiben bei Hotels vorsichtig

Knapp 1 Mrd. Euro wurde von Januar bis Juni hierzulande in Hotelimmobilien investiert. Das entspricht einem Rückgang von einem Fünftel zum Vorjahreszeitraum und zeigt, dass vor allem institutionelle Anleger bei dieser Assetklasse vorsichtig bleiben.

Knapp 1 Mrd. Euro wurde von Januar bis Juni hierzulande in Hotelimmobilien investiert. Das entspricht einem Rückgang von einem Fünftel zum Vorjahresz

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats