Investmentmarkt Leipzig legt kräftig zu

Investmentmarkt Leipzig legt kräftig zu

Der Umsatz auf dem Leipziger Investmentmarkt ist im ersten Halbjahr 2020 insgesamt kräftig in die Höhe geklettert. Das zweite Quartal war aber wenig überraschend deutlich schwächer als das erste. Das geht aus einer Analyse des Maklerhauses BNP Paribas Real Estate (BNPPRE) hervor.

Der Umsatz auf dem Leipziger Investmentmarkt ist im ersten Halbjahr 2020 insgesamt kräftig in die Höhe geklettert. Das zweite Quartal war aber wenig

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats