Hamburger Investmentmarkt erzielt 2,2 Mrd. Eu...

Hamburger Investmentmarkt erzielt 2,2 Mrd. Euro

Der Hamburger Investmentmarkt erzielte 2011 ein Transaktionsvolumen von rund 2,2 Mrd. Euro. Gekauft wurde primär von offenen Fonds und Spezialfonds, verkauft von Projektentwicklern. Die hohe Nachfrage nach Core-Produkten lässt bei gleichzeitig geringem Angebot die Renditen sinken. 2012 wird ähnlich aussehen, aber das Transaktionsvolumen sinkt vielleicht etwas, weil die Banken weniger finanzieren.

Der Hamburger Investmentmarkt erzielte 2011 ein Transaktionsvolumen von rund 2,2 Mrd. Euro. Gekauft wurde primär von offenen Fonds und Spezialfonds,

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats