Hamburg hält Büroleerstand und Spitzenmiete s...

Hamburg. Ungewisse wirtschaftliche Perspektiven und die Überarbeitung von Arbeitsplatzkonzepten mit Blick auf das Thema Homeoffice haben den Büroflächenumsatz in Hamburg im dritten Quartal sehr deutlich ins Minus gedrückt. Nicht oder kaum gestiegen ist der Leerstand. Die Spitzenmiete ist bis dato ebenfalls stabil.

Hamburg. Ungewisse wirtschaftliche Perspektiven und die Überarbeitung von Arbeitsplatzkonzepten mit Blick auf das Thema Homeoffice haben den Bürofläc

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats