Gefördertes Wohnen könnte neue Assetklasse we...

Eine Assetklasse Geförderte Wohnungen könnte für institutionelle Investoren in den kommenden Jahren hochinteressant werden, sagt eine Studie des Analyseinstituts Bulwiengesa. Der Bedarf ist in vielen Städten langfristig enorm, bisheriger Neubau kann den schrumpfenden Bestand nicht kompensieren. Und solche Objekte passen gut in die immer bedeutsamere ESG-Strategie der Unternehmen.

Eine Assetklasse Geförderte Wohnungen könnte für institutionelle Investoren in den kommenden Jahren hochinteressant werden, sagt eine Studie des Anal

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats