Feriendomizile laufen Stadthotels den Rang ab

Während sich die Ferienhotellerie in der Corona-Pandemie gut schlägt, bleibt es für die Häuser in den Städten schwierig. Eine Rückkehr der Übernachtungszahlen von 2019 wird in der Stadthotellerie frühestens für 2024 erwartet. Investoren passen ihre Anlagestrategie entsprechend an: Es werden Fonds sowohl für Ferienhotels als auch für notleidende Häuser an den Start gebracht.

Während sich die Ferienhotellerie in der Corona-Pandemie gut schlägt, bleibt es für die Häuser in den Städten schwierig. Ein

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZ Aktuell, IZ Update und IZ Inside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats