Ex-Verleger fordert: "Verbietet das Bauen"

Ex-Verleger fordert: "Verbietet das Bauen"

Daniel Fuhrhop, Gründer und bis vor wenigen Monaten Inhaber des Stadtwandel Verlags, fordert ein Verbot des Neubaus. In seinem jetzt gestarteten Blog „Verbietet das Bauen“ will er zum einen auf die Potenziale aufmerksam machen, die in den bereits gebauten Häusern stecken. Zum anderen kritisiert er die negativen Folgen der von einer starken Lobby beförderten Bauwut, die nicht nur unökologisch sei, sondern auch gesellschaftlich negative Folgen nach sich ziehe. Fuhrhop: „Neubau ist unsozial.“

Daniel Fuhrhop, Gründer und bis vor wenigen Monaten Inhaber des Stadtwandel Verlags, fordert ein Verbot des Neubaus. In seinem jetzt gestarteten Blog

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats