Ernst & Young: Institutionelle werden mehr Im...

Ernst & Young: Institutionelle werden mehr Immobilienfonds zeichnen, vor allem Wohnungsfonds

Bis 2011 wird die Immobilienquote im Anlagebestand deutscher Versicherer von derzeit gut 6% auf ca. 9% ansteigen. Das hat Ernst & Young Real Estat

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats