Eine Region belebt den Leerstand

Hofheim. Mehr als 350 leer stehende Häuser und Bauernhöfe haben die Gemeinden der Allianz Hofheimer Land im unterfränkischen Landkreis Haßberge in den vergangenen 13 Jahren wiederbelebt. Die Allianz kauft und vermittelt seit Jahren leer stehende Häuser in den Ortskernen, saniert sie oder vergibt Fördermittel, damit Käufer sie wieder herrichten. Mit dem Trend zum Landleben gehen ihnen nun gar die Häuser aus.

Hofheim. Mehr als 350 leer stehende Häuser und Bauernhöfe haben die Gemeinden der Allianz Hofheimer Land im unterfränkischen Landkreis

Jetzt kostenlos registrieren und sofort den Artikel lesen!

Die Registrierung beinhaltet zudem die kostenfreien Newsletter IZWoche, IZUpdate und IZInside.

 

Sie sind bereits registriert?

Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
Es gelten unsere AGB.

stats